2020-12-04_Neues Führungsduo

Neues Führungsduo beim Verein Freunde Göppingen Pessac

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins Freunde Göppingen Pessac, die unter Beachtung der Corona Hygiene Vorschriften stattfand, wurde Annemarie Schewe einstimmig zur neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Nach dem Tod von Wolfgang Klein im Frühjahr führte Frau Schewe in Vertretung die Amtsgeschäfte des Vereins.

Zur neuen zweiten Vorsitzenden wurde ebenfalls einstimmig Rose Räuchle-Rühle gewählt.

Das neue Führungsduo sieht sich in nächster Zukunft besonderen Herausforderungen gegenüber. So verlangt die Durchführung des traditionellen Neujahrsempfangs im Januar in Zeiten von Corona ein anderes Konzept. Ebenso wird schon darüber nachgedacht, ob und wie das turnusmäßig im Juni stattfindende Weinfest durchgeführt werden kann. Im Rahmen des Weinfestes soll dann auch der neue Pessac-Platz in der Oberhofenanlage eingeweiht weren.

Die Städtepartnerschaft wird 20 Jahre alt. Auch hier wird überlegt, wie dieses Jubiläum würdig begangen werden kann.

Annemarie Schewe                    Rose Räuchle Rühle

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert (Mittwoch, den 09. Dezember 2020 um 14:59 Uhr)

 

2020-07-20_Göppinger Boule Open

Göppinger Boule Open

Da immer noch die Gefahr besteht sich bei Veranstaltungen mit dem Corona Virus zu infizieren, haben wir uns entschlossen die für nächsten Sonntag geplanten Göppinger Stadtmeisterschaften im Boule abzusagen. Wir hoffen, daß wir im nächsten Jahr das Turnier wieder durchführen und dann unbeschwert wieder die/den Siegerin/Sieger ermitteln können.

Aktualisiert (Montag, den 20. Juli 2020 um 08:16 Uhr)

 

2020-06-07_Bierfest abgesagt

Absage Bierfest

Anfang Oktober sollte turnusmäßig das vom Verein Freunde Göppingen-Pessac e.V. veranstaltete Bierfest in Pessac stattfinden. Auf Grund der Risiken, die der Corona-Pandemie geschuldet sind, hat der Vorstand des Vereins beschlossen das Bierfest in diesem Jahr abzusagen. Im nächsten Jahr soll wie geplant im Rahmen der Kulturnacht in Göppingen das vom Partnerschafts-Komitee der Stadt Pessac veranstaltete Weinfest stattfinden. Im Jahr darauf wieder das Bierfest in Pessac.

Die Mitglieder des Partnerschafts-Komitees in Pessac bedauerten die Absage sehr, da dieses Jahr die Partnerschaft zwischen Göppingen und Pessac seit 20 Jahren besteht. Die Feier des Jubiläums soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

 

2020-04-17_Wolfgang Klein gestorben

Der Vorsitzende unseres Städte-Partnerschaftsvereins Freunde Göppingen Pessac e.V. Wolfgang Klein ist tot. Er verstarb wenige Tage nach seinem 68. Geburtstag im März am Mittwoch vergangener Woche. Für die im Jahr 2000 gegründete deutsch-französische Städtepartnerschaft zwischen Göppingen und Pessac war er seit 2011 einer der Motoren der Beziehungen zwischen den beiden Städten. Während seiner Zeit als Vorsitzender wurden viele seiner Ideen umgesetzt. Unter anderem der jährliche Neujahrsempfang bei dem die Bürgermeister der beiden Städte über eine Online Verbindung Grußadressen austauschen oder die Boule-Stadt-Meisterschaft. Ebenso vermittelte er zusammen mit seinem Kollegen vom Komitee de Jumelage Pessac Jean Bernard Canton jungen Bürgern aus Pessac bzw. Göppingen Praktikumsplätze in der jeweiligen Partnerstadt. Sein Elan und seine Ideen für die Umsetzung der europäischen Idee im Rahmen der Städtepartnerschaft kannte keine Grenzen. Er wird es leider nicht mehr erleben, daß sein lange verfolgtes Ziel in Erfüllung geht: der Boule-Platz bei der Oberhofenkirche wird zum Pessac-Platz und hätte eigentlich am Maientag in Anwesenheit einer großen Delegation aus Pessac seinen Namen erhalten sollen. Er hinterlässt in unserem Verein eine große Lücke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert (Freitag, den 17. April 2020 um 10:01 Uhr)