Fotowettbewerb

In Göppingens französischer Partnerstadt vor den Toren von Bordeaux wird vom 5. bis 12. Mai das Europafest und das Fest der Partnerstädte gefeiert. „Mit Pessac Europa gestalten“, heißt ein Projekt im Rahmen der Feierlichkeiten, das von der Europäischen  Union (EU) gefördert wird und sich speziell an junge Menschen in Pessac und seinen vier Partnerstädten in Europa richtet. Das sind neben Göppingen (seit 2001) die Städte Burgos (Spanien), Viana  do Castelo (Portugal) und Galati (Rumänien).

Das Partnerschaftskomitee in Pessac hat sich dazu etwas Besonderes überlegt. In Pessac und den Partnerstädten wird zur Teilnahme an einem Wettbewerb aufgerufen, bei dem Bürger zwischen 12 und 20 Jahren ihre jeweilige Heimatstadt fotografieren sollen.

Ob Stadtszenen, Gruppenaufnahmen oder Porträts von Menschen (mit deren Einwilligung): Es gebe viele Möglichkeiten, das Leben in Göppingen fotografisch festzuhalten.

Die Fotos müssen bis 16. März eingeschickt werden. Eine Jury in Göppingen trifft eine Vorauswahl und schickt die zehn besten Fotos nach Pessac, dort werden schließlich die fünf Sieger-Fotos aus jeder Partnerstadt ermittelt. Die jeweiligen fünf Gewinner aus jeder Stadt erhalten eine Einladung zum Europafest in Pessac.

Am Wettbewerb Teilnehmen können junge Menschen im Alter von 12 bis 20 Jahren. Die Fotos der Teilnehmer müssen bis Freitag, 16. März, mit dem Betreff „Fotowettbewerb_2018“ an die folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Jeder Bewerber sollte eine kurze Vita beifügen: Vorname, Name, Geburtsdatum, Schule, Ausbildungsstätte oder Beruf, Wohnort, Straße, Telefon, E-Mail-Adresse. Größe der Bilder 3500 x 2300 Pixel.

 

Siehe auch NWZ-Artikel im Menue Presse.

Aktualisiert (Samstag, den 27. Januar 2018 um 10:01 Uhr)

 

Neujahrsempfang 2018

Am Sonntag, 21. Januar 2018, einen Tag vor dem Deutsch-Französischen Tag, fand der Neujahrs-Empfang der Freunde Göppingen-Pessac statt.
Im großen Sitzungssaal des Göppinger Rathauses und im Salle du Conseil Municipal zu Pessac trafen sich jeweils ca. 50 Bürger, die mit ihrem Engagement in der deutsch-französischen Partnerschaft Europa konkret leben. Sowohl Pessacs Bürgermeister Franc Raynal als auch der Göppinger Oberbürgermeister Guido Till betonten in Ihren Video-Botschaften an die Nachbar-Kommune die Notwendigkeit der Städtepartnerschaft, um das ins Schlingern geratene "Projekt Europa" zu stabilisieren und weiter zu entwickeln. Unser erster Vorsitzender Wolfgang Klein, ging noch einen Schritt weiter und mahnte an, die "Werte-Gemeinschaft" dadurch zu stärken, dass die gemeinsame Kultur noch mehr in den Vordergrund  gerückt wird. "Städtepartnerschaften bieten die Chance, über gemeinsame Wurzeln und Werte nachzudenken und der Seele Europas nachzuspüren und sie vielleicht gar erst wieder neu zu entdecken", betonte der Göppinger "Erz-Europäer" und ergänzte seine überzeugende Rede: "Meine Vorbilder für die deutsch-französische Partnerschaft sind Charles De Gaulle und Konrad Adenauer, die 1963 gegen alle Widerstände in den eigenen Reihen den deutsch-französischen Vertrag geschlossen und damit die solide Basis für unser Europa geschaffen haben". Städtepartnerschaften seien nun mal die "kleinste Zelle" Europas, und sich mit aller Kraft für diese Friedens-Gemeinschaft einzusetzen sei die Aufgabe Aller. So wird Anfang Mai eine Delegation von 25 Göppingern nach Pessac reisen, um dort beim "Europa-Fest und Fest der Partnerstädte" neben Portugal, Spanien, Rumänien und Frankreich, Deutschland zu vertreten und an vielen gemeinsamen Aktionen teilzunehmen.

 

2018_Helfer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2018_Skype

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gaeste

Aktualisiert (Donnerstag, den 25. Januar 2018 um 16:20 Uhr)

 

Weinfest 2017

Weinfest 2017

Am 23. und 24.06.2017 waren unsere Gäste aus Pessac zu Besuch in Göppingen und veranstalteten ihr Weinfest in der Uhland Grundschule. Wie immer gab es Spezialitäten sowie herrliche Weine aus der Region um Pessac. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Gruppe Brasseurs du Vent, sowie Eric Neraudeau auf seinem Akkordeon. Bei herrlichem Wetter erlebten wir zwei Abende mit französischem Flair und bester Stimmung. Am Samstag waren unsere Gäste auch auf dem Wochenmarkt auf dem Schillerplatz präsent und vekauften dort ihre Spezialitäten.

Empfang im Rathaus Weinfest 2017

 

 

 

 

 

 

 

 


Gäste und Gastgeber Weinfest 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

Brasseurs du Vent Weinfest 2017

Auf dem Wochenmarkt Weinfest 2017

Aktualisiert (Sonntag, den 09. Juli 2017 um 10:22 Uhr)

 
Sprachauswahl
Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)
Nächste Termine
Fre Apr 20 @19:00 -
Mitgliederversammlung
Sam Apr 28 @14:00 -
Boule Saisoneröffnung
Sam Mai 05
Fete de l'Europe et des villes jumelèes
Die Mai 22 @18:00 -
Bouleabend
Sam Jun 16 @10:00 -
Maientag