Begeisterte französische Gäste beim Maientag

 

Ein Zeichen der Verbundenheit demonstrierten Gäste aus der französischen Partnerstadt Pessac am Maientags-Wochenende 2006 in Göppingen. So erlebten

40 in einem Bus angereiste Franzosen begeistert und fahnenschwingend den Marsch mit dem Festumzug durch die Innenstadt und wurden dabei mit viel Beifall belohnt. Schon am Vortag kam beim Empfang im Rathaus durch Oberbürgermeister Guido Till, der die Besucher in unserer Stadt herzlich willkommen hieß, dem Maientagsansingen und Festkonzert in der Stadthalle bei allen Gästen große Freude auf.

Der Verlauf des umfangreichen Rahmenprogrammes wurde vom Partnerschaftsverein „Freunde Göppingen-Pessac“ mit einem Besuch des Festplatzes und anschließendem gemeinsamen Boulespiel sowie Abendessen eingeläutet. Am Sonntag schloss sich eine Wanderung von der Stadt zum Hohenstaufen und zurück an, ehe sich die Gäste nach einem Grillnachmittag frohgelaunt und schweren Herzens verabschiedeten.

„Es war ein rundum gelungenes Treffen unter Freunden“, so Ulla Bänisch, die Vereinsvorsitzende, bei dem alte und neue Freundschaften und gegenseitiges Kennenlernen im Vordergrund standen. Alle Gäste wurden übrigens von Mitgliedern des Vereines und einigen gastfreundlichen Bewohnern rund um Göppingen aufgenommen und an allen Tagen betreut. Ein herzliches Dankeschön für diese spontane Bereitschaft gilt allen bei dieser Aktion beteiligten Bürgern unserer Stadt.

bild maientag 2004pict0019

Aktualisiert (Sonntag, den 14. Februar 2010 um 16:09 Uhr)